Wingenfelder Quartett und Lara Linn

Musik

Wingenfelder Quartett und Lara Linn

Termine


10.

Aug. 2024

20:00

Wunstorf

Insel Wilhelmstein

Meerstraße 2, 31515 Wunstorf

Infos

Das Konzert von Wingenfelder am 6. Juli ist bereits ausverkauft, doch es gibt eine Zusatzshow am 10. August, für die noch Resttickets im Vorverkauf erhältlich sind. Wingenfelder sind die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder – die Köpfe der Band Fury In The Slaughterhouse. Mit ihrem Bandprojekt Wingenfelder und deutschsprachigen Songs in ihrem ganz eigenen Stil begeistern die beiden ihre Fans, was auch zu Top Ten-Platzierungen in den Album-Charts führte. Bei ihren Konzerten auf der Insel Wilhelmstein spielen sie Wingenfelder-Songs, alte Solo-Songs und natürlich auch ein paar Fury-Klassiker im intimen Singer/Songwriter-Gewand. Als Wingenfelder Quartett werden sie dabei von den Ausnahmekünstlern Robby Schuller und Volker Rechin unterstützt.

Bei allen Konzerten eröffnet Sängerin Lara Linn den Abend, die mit ihrer wandelbaren Stimme und ihrer emotionalen Live-Performance begeistert. Mit ihrer Liebe zum Gospel, Soul und R&B ist ihr Songwriting beeinflusst von YEBBA, H.E.R. und Cleo Sol. Ihre Texte behandeln Themen wie Hoffnung, der Suche nach sich selbst und der Sehnsucht nach Zusammenhalt. Das Publikum kann sich auf ausdrucksstarke Harmonien sowie abwechslungsreiche und einprägende Melodien freuen.

Informationen zum Ticketkauf erhalten Sie direkt beim Veranstalter.

Für den Text und die Bilder dieser Veranstaltungsankündigung ist nicht die Redaktion des Mindener Tageblatts verantwortlich, sondern der Veranstalter.

Veranstaltungsort

Insel Wilhelmstein

Meerstraße 2

Wunstorf 31515

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Das könnte Sie auch interessieren

Alle in diesem Portal veröffentlichten Veranstaltungsdetails erfolgen ohne Gewähr. Eine Vielzahl der Veranstaltungen wird direkt von den Veranstaltern hinterlegt/gepflegt. Sollten Sie Rückfragen zu einzelnen Terminen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Veranstalter oder beachten Sie mögliche Hinweise auf der Website des Veranstalters bzw. der Veranstaltungsstätte.