Verzierung dieser Welt

Ausstellungen

Verzierung dieser Welt

Termine


31.

Mär. 2023

Freitag

Wiedensahl

Wilhelm Busch Land Wiedensahl - Geburtshaus

Hauptstraße 68a, 31719 Wiedensahl

Infos

Die gelernte Schaugewerbegestalterin Heidi Steuber war schon in ihrer Jugend sehr kreativ. Ihr Großvater, Schneidermeister in Wiedensahl und Sohn des Patenonkels von Wilhelm Busch, musste in seiner Jugend mit dem Maler in die Feldmark gehen und die schwere Staffelei für ihn tragen.

Die Enkelin saß als Kind bei ihrem Großvater auf und am Schneidertisch, um zu malen und Nähen zu lernen. Ihren Ruhestand nutzt sie nun, um sich wieder künstlerisch zu betätigen.

Für ihre Werke verwendet sie verschiedenste Stoffe und Materialien. Dadurch bleiben viele Gemälde nicht in der Fläche, sondern werden plastischer und dreidimensionaler. Nicht nur Wilhelm Busch diente als Inspirationsquelle. Ihre Anregungen sind vielfältig; sie können aus der Natur, aus zufälligen Entdeckungen auf der Straße oder aus den Medien kommen.

„Max und Moritz zu malen, wie sie heute leben würden, war schon immer ein Gedanke von mir, der mir sehr gefiel.“, sagt Heidi Steuber.

Informationen zum Ticketkauf erhalten Sie direkt beim Veranstalter.

Für den Text und die Bilder dieser Veranstaltungsankündigung ist nicht die Redaktion des Mindener Tageblatts verantwortlich, sondern der Veranstalter.

Veranstaltungsort

Wilhelm Busch Land Wiedensahl - Geburtshaus

Hauptstraße 68a

Wiedensahl 31719

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Das könnte Sie auch interessieren

Alle in diesem Portal veröffentlichten Veranstaltungsdetails erfolgen ohne Gewähr. Eine Vielzahl der Veranstaltungen wird direkt von den Veranstaltern hinterlegt/gepflegt. Sollten Sie Rückfragen zu einzelnen Terminen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Veranstalter oder beachten Sie mögliche Hinweise auf der Website des Veranstalters bzw. der Veranstaltungsstätte.