Künstlergespräch

Sonstiges Termine

Künstlergespräch

Termine


22.

Mai. 2024

19:00

Herford

Museum Marta Herford

Goebenstraße 2-10, 32052 Herford

Infos

Wie können globalere, diversere Stimmen in der Kunst mehr Raum bekommen? – Dieser Frage gehen Kuratorin Dr. Yvette Mutumba und Marta-Direktorin Kathleen Rahn in einem gemeinsamen Gespräch, im Rahmen der aktuellen Ausstellung Rodney McMillian – The Land: Not Without a Politic, nach.


Am 22. 5., um 19.00 Uhr ist die Kuratorin Dr. Yvette Mutumba (Berlin) zum Gespräch mit Kathleen Rahn, Direktorin Marta Herford, zu Gast. Ausgehend vom künstlerischen Schaffen des US-Amerikaners Rodney McMillian werden Fragen zur Wahrnehmung von Kunst(geschichte) thematisiert: Der vorherrschende westlich geprägte, eurozentristische Blick auf Kunst wird dabei hinterfragt. Das Gespräch mit Publikumsbeteiligung findet im Ausstellungsraum statt (Ticket Eintritt, ohne Anmeldung).

Yvette Mutumba ist Mitbegründerin und Leiterin von Contemporary And (C&), einer Plattform, die Ideen und Diskurse über zeitgenössische Kunst reflektiert und verbindet. C& ist tief verwurzelt in einem ständig wachsenden Netzwerk von kreativen Stimmen aus der ganzen Welt, gibt zwei Magazine in vier Sprachen heraus, organisiert Bildungsprogramme und entwickelt Projekte online, offline und hybrid. Seit 2020 ist sie zudem Curator-at-Large am Stedelijk Museum, Amsterdam und lehrt am Institut für Kunst im Kontext an der Universität der Künste, Berlin. Sie war Teil des Kurator*innenteams der 10. Berlin Biennale und Gastprofessorin für Globale Diskurse an der Kunsthochschule für Medien, Köln. Von 2012 bis 2016 war sie Kuratorin am Weltkulturen Museum, Frankfurt a. M. Hier hat sie u. a. die Ausstellung A Labour of Love ko-kuratiert, die für den Global Fine Arts Award nominiert war. 2020 wurde Mutumba zusammen mit Julia Grosse als European Cultural Manager of the Year ausgezeichnet. Als Autorin und Herausgeberin hat sie zahlreiche Texte und Bücher über zeitgenössische Kunst und Kunstgeschichte veröffentlicht. Sie hat an der FU Berlin Kunstgeschichte studiert und am Birkbeck, University of London promoviert.

Informationen zum Ticketkauf erhalten Sie direkt beim Veranstalter.

Für den Text und die Bilder dieser Veranstaltungsankündigung ist nicht die Redaktion des Mindener Tageblatts verantwortlich, sondern der Veranstalter.

Veranstaltungsort

Museum Marta Herford

Goebenstraße 2-10

Herford 32052

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Das könnte Sie auch interessieren

Alle in diesem Portal veröffentlichten Veranstaltungsdetails erfolgen ohne Gewähr. Eine Vielzahl der Veranstaltungen wird direkt von den Veranstaltern hinterlegt/gepflegt. Sollten Sie Rückfragen zu einzelnen Terminen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Veranstalter oder beachten Sie mögliche Hinweise auf der Website des Veranstalters bzw. der Veranstaltungsstätte.