Kleine Tore, große Sprünge. Der Handballsport im Rheinland und Westfalen von 1917 bis heute

Führungen

Kleine Tore, große Sprünge. Der Handballsport im Rheinland und Westfalen von 1917 bis heute

Termine


18.

Aug. 2024

14:00

18.

Aug. 2024

16:00

Infos

Die Führung beleuchtet Geschichte, Gegenwart und Zukunft des populären Handballsports in Rheinland und Westfalen von der Gründung dieser Sportart 1917 bis heute. In der ersten Halbzeit geht es um die Entstehung als Feldhandball und bewusst konstruiertes Gegenmodell zum englischen Fußball. In der zweiten Halbzeit wandelt sich der Handball grundlegend. Es geht vom Feld in die Halle bis in die modernen Multiplexarenen. In der Pause und nach dem Abpfiff steht die dritte Halbzeit im Mittelpunkt. Hier werden die Fankultur, aber auch wichtige Akteur*innen wie die Schiedsrichter*innen, ohne die kein Spiel stattfinden könnte, beleuchtet.
Kosten 5,00 Euro für Eintritt und Führungsgebühr pro Person.
Anmeldungen für die Führungen unter 0571/9 72 40 20

Informationen zum Ticketkauf erhalten Sie direkt beim Veranstalter.

Für den Text und die Bilder dieser Veranstaltungsankündigung ist nicht die Redaktion des Mindener Tageblatts verantwortlich, sondern der Veranstalter.

Veranstaltungsort

Mindener Museum

Ritterstraße 23-33

Minden 32423

Tel: 05719724020

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Das könnte Sie auch interessieren

Alle in diesem Portal veröffentlichten Veranstaltungsdetails erfolgen ohne Gewähr. Eine Vielzahl der Veranstaltungen wird direkt von den Veranstaltern hinterlegt/gepflegt. Sollten Sie Rückfragen zu einzelnen Terminen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Veranstalter oder beachten Sie mögliche Hinweise auf der Website des Veranstalters bzw. der Veranstaltungsstätte.