Bluesnacht

Musik

Bluesnacht

Termine


22.

Jun. 2024

18:00

Petershagen

Haus Windheim No 2

Im Grund 4, 32469 Petershagen

Infos

15. Bluesnacht Petershagen

Am 22. Juni geht die Bluesnacht auf dem Hofgelände des Hauses Windheim No2 in Petershagen-Windheim in die 15. Runde. Die Tore öffnen um 17.00 Uhr. Entgegen seinem Namen präsentiert der Verein „Freunde des gepflegten Zwölftakters“ ein vielseitiges Programm, bei dem nicht nur Fans des traditionellen zwölftaktigen Blues auf ihre Kosten kommen sollten.

So wird der Abend um 18.00 Uhr vom Dom Martin Trio aus Belfast (Nordirland) eröffnet, dessen namensgebender Sänger und Gitarrist auf dem besten Wege ist, eine Legende zu werden. Das er in den Medien oft als „Rory Gallaghers geistiger Nachfolger“ gehandelt wird, dürfte nicht nur auf die gemeinsame nordirische Herkunft zurückzuführen sein, sondern auch auf die Art, wie Martin mal akustisch, zumeist jedoch elektrisch Tradition und Moderne sowie Besinnlichkeit und Härte zu einem sehr eigenen Sound zusammenführt. Der Auftaktgig verspricht rockigen Blues mit kräftiger Stimme, harten Gitarrenriffs und großer Spielfreude.

Als zweiter Live-Act des Abends wird für 20.00 Uhr Philipp Fankhauser angekündigt. Der schweizerische Sänger und Gitarrist konkurriert bereits seit Jahren auf höchstem Niveau mit den Großen des Genres und erspielte sich den Respekt der Bluesgemeinde. Er erlangte ab Ende der 1980er-Jahre durch seine Zusammenarbeit mit der stimmgewaltigen Sängerin Magie Evans überregionale Bekanntheit, tourte Mitte der 1990er-Jahre mit dem inzwischen verstorbenen Texas-Blues-Meister Johnny Copeland durch die USA und kann seit den 2000er-Jahren in der Schweiz regelmäßig Charterfolge verbuchen. Auf der „Three Times Twenty – Tour 2024“ bringen Philipp und seine famose Band die beliebtesten und bekanntesten Songs der letzten Jahrzehnte zurück auf die Live-Bühne. Obgleich immer wieder auch Grenzgänger zwischen verschiedenen Genres ist Fankhausers Sound dennoch fest im Blues und Soul verwurzelt und somit ein passender Brückenschlag zum letzten Act des Abends.

Um 22.00 Uhr betreten Bernard Sellam & The Boyz from the Hood aus Frankreich die Bühne. Rund 28 Jahre lang hatte Sellam als Sänger und Gitarrist der französischen Band Awek, die auf der Bluesnacht 2018 in Windheim zu Gast war, aus der stilistischen Vielfalt des elektrischen Blues geschöpft. Nun freut sich der Anführer der Band in diesem Jahr seine neue Formation vorstellen zu können. Eine Gruppe, die für die Bühne und zum Tanzen konzipiert wurde, in der reinen Swing- und Rhythm- und Blues-Tradition der 1950er Jahre. Eine echte Vintage-Show mitreißend dargeboten von fünf brillanten Instrumentalisten, die Jump Blues, Swing und Rock’n’Roll auf ihrer Fahne stehen haben, beschließt diese Bluesnacht.

Seit 2018 ist die Bluesnacht Petershagen in der Kategorie Festival regelmäßig unter den besten 5 Festivals in Deutschland für den German Blues Award nominiert. 2019 und 2022 haben sie diesen Award als bestes Festival gewonnen. Die Freunde des gepflegten Zwölftakters als Veranstalter würden sich freuen, wenn sie auf der diesjährigen Bluesnacht den Gewinn eines weiteren Blues Awards verkünden könnten. Neben der Kategorie „Festival“ sind sie 2024 erstmalig auch in der Kategorie „Klubkonzerte“ nominiert.

Informationen zum Ticketkauf erhalten Sie direkt beim Veranstalter.

Für den Text und die Bilder dieser Veranstaltungsankündigung ist nicht die Redaktion des Mindener Tageblatts verantwortlich, sondern der Veranstalter.

Veranstaltungsort

Haus Windheim No 2

Im Grund 4

Petershagen 32469

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Das könnte Sie auch interessieren

Alle in diesem Portal veröffentlichten Veranstaltungsdetails erfolgen ohne Gewähr. Eine Vielzahl der Veranstaltungen wird direkt von den Veranstaltern hinterlegt/gepflegt. Sollten Sie Rückfragen zu einzelnen Terminen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Veranstalter oder beachten Sie mögliche Hinweise auf der Website des Veranstalters bzw. der Veranstaltungsstätte.