Anne Weber - liest aus "Annette, ein Heldinnenepos"

Lesungen

Anne Weber - liest aus "Annette, ein Heldinnenepos"

Termine


26.

Mai. 2024

11:00

Rietberg

Altes Progymnasium

Klosterstraße 13, 33397 Rietberg

Infos

Anne Weber wird aus dem Buch Annette, ein Heldinnenepos lesen, für das sie 2020 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet worden ist. Es geht darin um die Lebensgeschichte der Résistance-Kämpferin Anne Beaumanoir (1923-2022), die während der deutschen Besatzung zwei jüdische Jugendliche in ihrem Elternhaus versteckte und die später die Partei der weitgehend rechtlosen Algerier ergriff. In Frankreich wurde ihr dafür der Prozess gemacht. Sie lebte viele Jahre in der Schweiz, getrennt von Mann und Kindern. Anne Weber hat dieses monumentale Leben in die vielleicht einzige angemessene Form gebracht, nämlich in gebundene Sprache. Für dieses und viele andere formal innovative Bücher, aber auch für ihre Übersetzungen zwischen den Sprachen, gebühren ihr Lob und Preis. Wir sind sehr stolz, sie in Rietberg zu sehen und freuen uns auf eine Lesung mit anschließendem Gespräch.

Informationen zum Ticketkauf erhalten Sie direkt beim Veranstalter.

Für den Text und die Bilder dieser Veranstaltungsankündigung ist nicht die Redaktion des Mindener Tageblatts verantwortlich, sondern der Veranstalter.

Veranstaltungsort

Altes Progymnasium

Klosterstraße 13

Rietberg 33397

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Das könnte Sie auch interessieren

Alle in diesem Portal veröffentlichten Veranstaltungsdetails erfolgen ohne Gewähr. Eine Vielzahl der Veranstaltungen wird direkt von den Veranstaltern hinterlegt/gepflegt. Sollten Sie Rückfragen zu einzelnen Terminen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Veranstalter oder beachten Sie mögliche Hinweise auf der Website des Veranstalters bzw. der Veranstaltungsstätte.