Alles was passiert ist

Ausstellungen

Alles was passiert ist

Termine


28.

Apr. 2024

Sonntag

Schieder-Schwalenberg

Robert Koepke Haus

Polhof 1, 32816 Schieder-Schwalenberg

Infos

In Teilen surrealistisch geht es zu in der Ausstellung „alles was passiert ist“ mit Bildern und Installationen der Wolfsburger Künstlerin Stefanie Woch (* 1971), die ebenfalls am 28.4. im Robert Koepke Haus eröffnet, und zwar im Anschluss an die erste Eröffnung um 17 Uhr. Zur Eröffnung ist die Künstlerin anwesend, außerdem spielt das „Simone Helle Duo“ mit Simone Helle (vocals) und Martin Scholz (piano). Der Eintritt zur Eröffnung ist frei, die Laufzeit der Ausstellung geht bis zum 23.6.24.

Die Arbeiten von Stefanie Woch bestehen aus den Themenschwerpunkten Garten- und Waldbildern sowie Reisebildern. Hinzu kommen seit 2014 skulpturale, florale Häkelarbeiten aus Wolle.

Während bei den Garten- und Waldbildern ein üppiger, teils überlappender Malstil vorherrscht, sind die Reisebilder, insbesondere aus Island (2011), von einer gewissen Kargheit und einem intensiv verdichteten Malstil geprägt. Mit den Häkelarbeiten erweitert Woch den Bildraum in die Dreidimensionalität und geht auch in der Haptik einen neuen Weg: so ist das Material Wolle in Zusammenhang mit dem Thema Natur und Pflanzen eine ungewöhnliche Kombination. Aus gehäkelten Blumen und Pflanzen auf Sockeln, Stäben und als Wandbilder entstehen ganze Landschaftsinstallationen. Die Ausstellung zeigt eine Kombination aus Wandbildern und
Rauminstallationen.

Informationen zum Ticketkauf erhalten Sie direkt beim Veranstalter.

Für den Text und die Bilder dieser Veranstaltungsankündigung ist nicht die Redaktion des Mindener Tageblatts verantwortlich, sondern der Veranstalter.

Veranstaltungsort

Robert Koepke Haus

Polhof 1

Schieder-Schwalenberg 32816

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Das könnte Sie auch interessieren

Alle in diesem Portal veröffentlichten Veranstaltungsdetails erfolgen ohne Gewähr. Eine Vielzahl der Veranstaltungen wird direkt von den Veranstaltern hinterlegt/gepflegt. Sollten Sie Rückfragen zu einzelnen Terminen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Veranstalter oder beachten Sie mögliche Hinweise auf der Website des Veranstalters bzw. der Veranstaltungsstätte.